Dr. Werner Lorenz

Dr. Werner Lorenz

Dr. Werner Lorenz ist deutscher Patentanwalt und zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt in München und vor dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt in Alicante, Spanien.

Dr. Werner Lorenz ist Diplom-Ingenieur (allgemeiner Maschinenbau) und hat an der Technischen Universität in München studiert. An der Technischen Universität in Freiberg erfolgte die Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema "Produktrecycling und Gewerblicher Rechtsschutz auf maschinenbautechnischem Gebiet". Seine grundsätzlichen Erfahrungen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes basieren auf Tätigkeiten in Patentabteilungen von internationalen Konzernen in den Jahren 1968 bis 1975.

1976 eröffnete Dr. Werner Lorenz eine eigene Kanzlei, welche zwischenzeitlich 19 Mitarbeiter beschäftigt. Dr. Werner Lorenz besitzt auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes eine mittlerweile fast 30-jährige Erfahrung im Anmelden von Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Geschmacksmustern nebst deren Verteidigung und Durchsetzung. Dr. Werner Lorenz besitzt auch umfangreiche Erfahrung auf folgenden Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes: Lizenzverträge, Kooperationen, Joint Ventures, Entwicklungs- und Forschungsverträge und ähnlichem. Er ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Organisationen, wie der Deutschen Patentanwaltskammer, dem Bundesverband der deutschen Patentanwälte, bei epi (zugelassene Vertreter vor dem Europäischen Patentamt), bei AIPPI, LES, FICPI, GRUR, der American Chamber of Commerce (ACC), der deutsch-japanischen Juristenvereinigung (DJJV) und der European Consultants Unit (ECU).

Seit 1998 übt Dr. Werner Lorenz regelmässig eine Lehrtätigkeit als Dozent auf dem gewerblichen Rechtsschutz an Universitäten und Hochschulen aus.


Trenner